Wer steht hinter dem Nordliecht?

Träger des Treffpunkts ist Pro Mente Sana. Die Schweizerische Stiftung Pro Mente Sana setzt sich für die interessen und Rechte psychisch beeinträchtigter Menschen ein. Sie kämpft gegen Vorurteile und Benachteiligung und für die soziale und berufliche Integration der betroffenen Menschen. Dabei fördert sie Projekte und Dienstleistungen, die sich am Recht auf Selbstbestimmung orientieren. Als gemeinnützige Organisation ist Pro Mente Sana parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Das Bundesamt für Sozialversicherung (BSV) anerkennt das Nordliecht als beitragsberechtigt und entrichtet einen namhaften Beitrag an die Lohnkosten. Mehr als die Hälfte der Ausgaben muss der Treffpunkt aber mit Spenden decken.

 

 

Postkonto: 80-35318-2 / IBAN:CH85 0900 0000 8003 5318 2